Skip to main content

Willkommen beim
Weingut Hupfeld

Drei Generationen tief verwurzelter Familientradition und eine Leidenschaft für Wein vereint mit moderner Technologie und fortschrittlichen Methoden, das ist unser Rezept für charaktervolle, frische, lebendige und genussvolle Weine.

Im Weingut Hupfeld wird der Schwerpunkt auf die klassischen Rheingauer Rebsorten Riesling und Spätburgunder gelegt. Die Reben sind auf 2,5 Hektar in den Ortschaften Oestrich, Winkel, Mittelheim, und Johannisberg verteilt, damit unsere Weine von den vielen Vorteilen der einzelnen Bodenbeschaffenheiten profitieren.

Alle Weinberge, ob steil oder sanft geneigt, werden auf den nach Süden gerichteten Hängen von der Sonne verwöhnt, die beste Reifungsbedingung für die Trauben. Die tiefgründigen, gehaltvollen Böden und das markante Mikroklima unserer klassifizierten Lagen ergeben gehaltvolle Weine, die zum Lagern prädestiniert sind, um ihr gesamtes Potential zu erreichen.

Entdecken Sie die Feinheiten unserer Riesling- und Spätburgunder-Weine.
Entdecken Sie Ihr Lieblingsstück Rheingau, in flüssiger Form.
Wolfram Hupfeld, Winzer

WEINGUT HUPFELD

Johannisberger Hölle

In diesem skelettreichen Lösslehmboden mit Beimischungen von Taunus Quarzite dringen die Reben in die Tiefe, um an die Nährstoffe zu gelangen. Diese Weine sind von schlanker Mineralität geprägt und entfalten sich erst nach der Reifung zu ihrem wahren Potential.

Oestricher Lenchen

Der südwestgeneigter Hang mit tiefgründigem Loesslehm-Boden, durchwoben mit einem Wassergeflecht, der die Wasserversorgung der Reben garantiert, ergibt elegante, frische Rieslingweine.

Winkeler Hasensprung

Eine satte Schicht Lehm überdeckt die leichteren poröse Tiefen dieses Weinberges. Die Reben wurzeln tief, um von dem Wasser- und gehaltvollem Mineralhaushalt bestens zu profitieren. Herausragende trockene Rieslinge wachsen hier. Ihr Geschmack ist das direkte Spiegelbild ihres Terroirs

Unsere Geschichte

1907 ließ Henner Hupfeld seine Heimat und den Familienbetrieb in Nordhessen hinter sich, um seinen Traum zu verwirklichen: Ein Weingut im Rheingau.  Viele Generationen seiner Familie waren erfolgreiche Unternehmer. Sie brachten Pottasche aus der Kassler Gegend in den Rheingau, um sie auf Rheinschiffe zu verladen und auf dem Rückweg nahmen sie Rheingauer Weine in ihrem Pferdefuhrwerk wieder mit zurück. Doch Henner Hupfeld sehnte sich danach im pittoresken Rheintal zu bleiben. Der einzigartige, dynamische Lebensstil der Region, geprägt von über 1000 Jahre Weinkultur, ließ ihn ein Weingut erwerben und seine Wurzeln dort schlagen.

In der 2. Generation erweiterte Sohn Arndt-Richard die Rebfläche. Weinlagen wie Johannisberger Hölle, Winkeler Hasensprung und Oestricher Lenchen, die alle zu den klassifizierten Lagen im Rheingau gehören, konnten jetzt von der Familie Hupfeld bewirtschaftet werden. 

Durch die Ehe mit Irmgard Hupfeld, geb. Neus, aus Ingelheim im Jahre 1973 wuchs das Weingut erneut mit Weinbergen in Hochheim. Nach der wohlverdienten Pensionierung der beiden Eltern 1990 übernahmen die beiden Söhne Wolfram und Henning Hupfeld die Verantwortung für die  Weingüter.

Weinbautechniker Wolfram Hupfeld widmete seine Kenntnisse den Weinbergen und Keller des Betriebs im zentralen Rheingau, währenddessen sein Bruder sich auf Hochheim konzentrierte. Heute hat Wolfram Hupfeld die Rebflächen reduziert, um sich auf die Qualität seiner Weine und Weinberge eigenhändig und gezielt zu kümmern.

STRAUSSWIRTSCHAFT

Die Straußwirtschaft bietet die perfekte Gelegenheit unsere Weine und hausgemachten Leckerbissen zu genießen. Verweilen Sie auf dem Hof umrahmt von Blumen an einem sonnigen Frühlingstag oder entspannen Sie sich am Kaminfeuer in den urtümlich stilvollen Räumen unseres traditionsreichen Gutes.

Unsere Straußwirtschaft ist für Sie immer wieder im Jahr geöffnet. Genaue Terminangaben finden Sie hier.

VINOTHEK

Entdecken Sie die Feinheiten der Hupfeld Riesling und Spätburgunder Weine. Stellen Sie uns Fragen zu unseren Weinen, vertiefen Sie Ihre Weinkenntnisse und genießen Sie die Unterhaltung mit den Familienmitgliedern unseres Rheingauer Traditionsweingutes. Entdecken Sie Ihr Lieblingsstück Rheingau, in flüssiger Form.

Gerne können Sie eine individuelle Weinprobe mit uns vereinbaren.

GUTSWEINE 1,0 l

Nr. 1471

2014
Hupfeld Riesling
trocken

1,0 l € 5,20

Nr. 1472

2014
Hupfeld Riesling
feinherb

 1,0 l € 5,20

Nr. 1475

2014
Hupfeld Spätburgunder
feinherb

1,0 l € 6,50

ORTSWEINE 0,75 l

Nr. 1515

2015
Mittelheim
Weißer Burgunder
trocken

0,75 l € 5,30
(7,07 €/L)

Nr. 1510

2015
Johsnnisberg Riesling
trocken

0,75 l € 5,30
(7,07 €/L)

Nr. 1512

2015
Mittelheim Riesling
feinherb

0,75 l € 5,30
(7,07 €/L)

LAGENWEINE

Nr. 1530

2015
Winleler Hasensprung
Riesling Kabinett trocken

0,75 l € 6,20
(8,67 €/L)

 

 

Nr. 1534

2015
Oestricher Lenchen
Riesling Kabinett feinherb

0,75 l € 6,20
(8,67 €/L)

Nr. 1444

2014
Johannisberger Hölle
Riesling Spätlese feinherb 

0,75 l € 8,50
(11,86 €/L)

MILD

Nr. 1436

2014
Mittelheim Riesling
mild

0,75 l € 6,00
(8,00 €/L)

SEKTE

Nr. 1492

2014
Hupfeld
Riesling Sekt
brut

0,75 l € 7,80
(10,40 €/L)

Nr. 1491

2014
Hupfeld
Riesling Sekt
trocken

2014 0,75 l € 7,80
(10,40 €/L)

BLANC DE NOIR- UND ROTWEINE

Nr. 1501

2015
Hupfeld
Blanc de Noir
feinherb

0,75 l € 6,50
(8,67 €/L)

Nr. 1014

2014
Hupfeld
Mittelheim Spätburgunder
trocken

0,75 l € 6,80
(9,06 €/L)

LIEFERBEDINGUNGEN

Alle Weine sind Gutsabfüllungen.Die Preise verstehen sich einschließlich Glas, Ausstattung und Verpackung in 6er Ew. Karton, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

VERSANDBEDINGUNGEN

Innerhalb Deutschlands frei Haus: Ab einem Weinwert von 250,- € oder Postkarton mit 6, 12 oder 18 Flaschen auch gemischte Weinsorten (Versandkosten pro Karton 9,90 €)

Die Rechnung liegt dem mit Aufkleber gekennzeichneten Karton bei.

Gerichtstand ist Rüdesheim am Rhein.

Mit Erscheinen dieser Liste sind alle vorangegangenen Angebote ungültig. Das Angebot ist freibleibend.

Weinverkostung

Nächst Strauswirtschaft

WOLFRAM'S OPEN  
Die Straußwirtschaft ist vom 11. März bis 21. Mai geöffnet.
Wir sind stets für Sie Montag bis Samstag ab 17.00 Uhr, Sonn- und Feiertage ab 15.00 Uhr da.
Ruhetage sind Dienstag und Mittwoch.
Tischreservierung unter 06723-999239

Weinverkauf nach vorheriger Vereinbarung  jederzeit möglich

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihre Familie Hupfeld

WEINGUT HUPFELD

Rheingaustraße 113
65375 Oestrich-Winkel
(Stadtteil Mittelheim)

Telefon: 06723-999239
Telefax: 06723-999259

E-Mail: weingut.hupfeld@t-online.de

Inhaber: Wolfram Hupfeld

Gerichtsstand: Rüdesheim am Rhein
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE113632722

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 


2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

HINWEIS ZUM JUGENDSCHUTZ
Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein und/oder Branntwein an Jugendliche unter 18 Jahren ab. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.